Stapelverarbeitung

Sich wiederholende Aufgaben an einem oder mehreren Dokumenten können mit dem Stapelverarbeitungs-Werkzeug automatisiert werden.

Sie können mehrere Dateien in ein anderes Dokumentformat konvertieren, eine Stapeldruckausgabe durchführen oder OCR für mehrere bildbasierte PDF-Dateien durchführen, um ihren Text vollständig durchsuchbar zu machen. Ebenso können Sie benutzerdefinierte Stapelverarbeitungssequenzen erstellen, um die Aufgaben zu vereinfachen, die Sie am häufigsten ausführen.

Einen Stapelprozess ausführen

Ein Stapelprozess ist eine einzelne Aufgabe, die für mehrere Dateien automatisiert werden kann, z. B. Drucken.

  1. Klicken Sie im Menü Datei auf Batch wird verarbeitet.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in der Liste Aktionen auf eine Aktion, und wählen Sie dann Ausführen….
  3. Im Bereich Einstellungen können Sie mit den Schaltflächen den Ordner mit den erforderlichen Dateien und den zukünftigen Speicherort der neuen Dateien auswählen.
  4. Klicken Sie auf Ausführen, um den Stapelprozess auszuführen.

Eine Stapelverarbeitungssequenz ausführen

Eine Stapelverarbeitungssequenz besteht aus einer Abfolge von Stapelverarbeitungsprozessen, z. B. dem Erstellen einer PDF-Datei, dem Zuweisen eines Kennworts und dem abschließenden Drucken.

  1. Klicken Sie im Menü Datei auf Batch wird verarbeitet.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in der Liste Aktionssequenzen auf eine Sequenz, und wählen Sie dann Ausführen….
  3. Im Bereich Einstellungen können Sie mit den Schaltflächen den Ordner mit den erforderlichen Dateien und den zukünftigen Speicherort der neuen Dateien auswählen.
  4. Aktivieren Sie Meldung überschreiben, um eine Warnung zu erhalten, falls eine Datei überschrieben werden muss.
  5. Klicken Sie auf Ausführen, um die Stapelverarbeitungssequenz auszuführen.

Neue Stapelverarbeitungssequenz erstellen

  1. Klicken Sie im Menü Datei auf Batch wird verarbeitet.
  2. Klicken Sie in der Liste Aktionen mit der rechten Maustaste auf die durchzuführende Aktion, und klicken Sie dann auf Zu Sequenz hinzufügen und auf Neu….
  3. Doppelklicken Sie in der Liste Aktionssequenzen auf Neue Sequenz, um die Sequenz zu benennen.
  4. Drücken Sie die Eingabe-Taste, um den neuen Namen zu bestätigen.
  5. Klicken Sie wieder in der Liste Aktionen mit der rechten Maustaste auf eine weitere Aktion und anschließend auf Zu Sequenz hinzufügen, gefolgt vom Namen Ihrer benutzerdefinierten Stapelverarbeitungssequenz. Wiederholen Sie diese Aufgabe für alle gewünschten Aktionen.
  6. Klicken Sie mit der linken Maustaste auf eine Aktion in Ihrer Sequenz und dann auf Eigenschaften, um die Standardeinstellungen der Aktion zu definieren.
  7. Wählen Sie die Aktionssequenz durch Klicken mit der linken Maustaste aus, und klicken Sie dann auf Ausführen. Alternativ können Sie auf Schließen klicken, um das Werkzeug zu verlassen.

Eine Stapelverarbeitungssequenz bearbeiten

  1. Klicken Sie im Menü Datei auf Batch wird verarbeitet.
  2. Wählen Sie die Aktionssequenz durch Klicken mit der linken Maustaste aus, und klicken Sie dann auf eine der folgenden Optionen:
    • Kopieren: Die Stapelverarbeitungssequenz wird dupliziert und als Vorlage für eine andere Sequenz genutzt.
    • Löschen: Die Stapelverarbeitungssequenz wird dauerhaft gelöscht.
    • Umbenennen: Mit diesem Befehl können Sie einen neuen Namen für die Stapelverarbeitungssequenz festlegen.
  3. Mit den Schaltflächen Nach Unten und Nach oben können Sie die Reihenfolge der ausgeführten Aktionen verändern.