Kontrollkästchenfelder erstellen

Beim Erstellen von Formularfeldern sollten Sie in fast allen Fällen eindeutige Feldnamen verwenden. Wenn Sie denselben Namen für ein Feld verwenden (z. B. ein Textfeld), werden alle dort eingegebenen Daten für alle Felder mit demselben Namen repliziert. Die Ausnahme zu dieser Regel ist das Erstellen von Feldern für Kontrollkästchen und Optionsfelder. Wenn ein Kontrollkästchen oder Optionsfeld in einer Gruppe deaktiviert werden soll, wenn ein anderes Kontrollkästchen oder Optionsfeld aktiviert ist, verwenden Sie denselben Feldnamen. Diese beiden Feldtypen haben eine Option zum Hinzufügen eines Exportwerts. Beim Erstellen von Feldern mit demselben Namen verwenden Sie unterschiedliche Exportwerte, um eine Wahlmöglichkeit von der anderen zu unterscheiden.

So fügen Sie ein Kontrollkästchenfeld hinzu:

  1. Öffnen Sie das PDF in. Nitro Pro
  2. Klicken Sie in der Menüleiste Formulare in der Gruppe Formularfelder auf Kontrollkästchen.
  3. Ziehen Sie auf der Seite den Mauszeiger dorthin, wo das Feld zu sehen sein soll.
  4. Doppelklicken Sie auf das Feld, oder klicken Sie mit der rechten Maustaste, und wählen Sie eine der folgenden Vorgehensweisen (abhängig von den Einstellungen):
    • Benennen Sie in der Kontextregisterkarte Eigenschaften das Feld, und legen Sie die Einstellungen für das Aussehen fest.
    • Benennen Sie im Dialogfeld Eigenschaften das Feld, und legen Sie die Einstellungen für das Aussehen fest.
  5. Wählen Sie eine der folgenden Vorgehensweisen:
    • Wenn Sie die Kontextregisterkarte Eigenschaften in der Gruppe Mehr verwenden, klicken Sie auf Eigenschaften und dann auf Optionen.
    • Wenn Sie das Dialogfeld Eigenschaften verwenden, klicken Sie auf die Registerkarte Optionen.
  6. Wählen Sie Optionen aus. Wählen Sie einen Stil für das Aussehen des Kontrollkästchens in der Liste Kontrollkästchenstil aus. Klicken Sie in das Feld Exportwert, und fügen Sie einen Wert hinzu. Wenn Sie zwei Felder als Antwort “Ja” und “Nein” einsetzen möchten, verwenden Sie denselben Namen für die beiden Felder, und fügen Sie den Exportwert “Ja” in einem Feld und “Nein” im anderen Feld hinzu. Sie können das Kontrollkästchen auch über die Option Standardmäßig aktiviert aktivieren.

So bearbeiten Sie ein Formularfeld für ein Kontrollkästchen:

  1. Öffnen Sie das PDF in. Nitro Pro
  2. Wählen Sie in der Menüleiste Formular in der Gruppe Formularfelder eine der folgenden Vorgehensweisen:
    • Klicken Sie auf den Feldtyp, der dem Feld entspricht, das bearbeitet werden soll.
    • Klicken Sie auf Felder auswählen.
  3. Doppelklicken Sie auf das Feld, um mit dem Bearbeiten seiner Attribute zu beginnen.