Textfelder erstellen

Der am meisten verbreitete Feldtyp in PDF-Formularen ist das Textfeld. Textfelder ermöglichen den Benutzern, alphabetischen Text und/oder nummerische Werte hinzuzufügen. Textfelder können auf vielfältige Weise formatiert werden, um sicherzustellen, dass sie ordnungsgemäß ausgefüllt werden. Sie können bei Textfeldern benutzerdefinierte Formatscripts hinzufügen, Daten validieren, Aktionen zuweisen und Berechnungen durchführen.

So fügen Sie ein Textfeld hinzu:

  1. Öffnen Sie das PDF in. Nitro Pro
  2. Klicken Sie in der Menüleiste Formulare in der Gruppe Formularfelder auf Textfeld.
  3. Ziehen Sie auf der Seite den Mauszeiger dorthin, wo das Feld zu sehen sein soll.
  4. Doppelklicken Sie auf das Feld, oder klicken Sie mit der rechten Maustaste, und wählen Sie eine der folgenden Vorgehensweisen (abhängig von den Einstellungen):
    • Benennen Sie in der Kontextregisterkarte Eigenschaften das Feld, und legen Sie die Einstellungen für das Aussehen fest.
    • Benennen Sie im Dialogfeld Eigenschaften das Feld, und legen Sie die Einstellungen für das Aussehen fest.
  5. Wählen Sie eine der folgenden Vorgehensweisen:
    • Wenn Sie die Kontextregisterkarte Eigenschaften in der Gruppe Mehr verwenden, klicken Sie auf Eigenschaften und dann auf Optionen.
    • Wenn Sie das Dialogfeld Eigenschaften verwenden, klicken Sie auf die Registerkarte Optionen.
  6. Klicken Sie auf Ausrichtung, und wählen Sie im Dropdown-Menü die Ausrichtung Links, Mitte oder Rechts aus.
  7. Fügen Sie im Feld Standardwert Text hinzu, wenn er als Standard für das Feld angezeigt werden soll. Es könnte beispielsweise eine Postleitzahl oder das Land verwendet werden, in dem sich die meisten der Benutzer voraussichtlich befinden.
  8. Für die Option Feld nutzen für stehen folgende Einstellungen zur Auswahl:
    • Standardeingabe: für ein Feld, das dem Benutzer ermöglicht, reinen Text einzugeben
    • Passwort: für ein Feld, das als Eingabefeld für ein Passwort verwendet werden soll
    • Dateiauswahl: für ein Feld, das eine Datei annimmt, die vom Computer des Benutzers geladen wird
  9. Wählen Sie Mehrere Zeilen aus, wenn der Text auf mehreren Zeilen dargestellt werden soll, und aktivieren Sie “Langen Text scrollen”, damit der Text in einem Feld gescrollt wird.
  10. Klicken Sie auf Maximal, und geben Sie die Anzahl der Zeichen ein, auf die eine Antwort beschränkt werden soll. Beispielsweise eine Postleitzahl wäre hier sinnvoll.
  11. Aktivieren Sie Raster, um ein Rasterfeld zu erstellen. (Hinweis: Es müssen alle anderen Kontrollkästchen zur Nutzung dieser Funktion deaktiviert werden.) Rasterfelder sind dafür vorgesehen, Zeichen in einzelnen Feldern hinzuzufügen. Die Anzahl der Felder wird im Textfeld definiert, das angezeigt wird, nachdem Sie das Feld Raster ausgewählt haben.
  12. Format. Wenn Sie ein anderes Format als Text benötigen, wie ein Datum oder ein benutzerdefiniertes Format, wählen Sie im Dropdown-Menü Formatkategorie auswählen eine Option aus.
  13. Validieren. Wenn die Felddaten validiert werden sollen, müssen Sie über JavaScript-Kenntnisse verfügen. Wählen Sie Eigenes Validierungsscript nutzen aus, und geben Sie den JavaScript-Code zum Validieren der Felddaten ein.
  14. Berechnen. Wenn das Feld berechnet werden soll, wählen Sie eine Option zum Berechnen von Daten aus.

So bearbeiten Sie ein Textfeld:

  1. Öffnen Sie das PDF in. Nitro Pro
  2. Wählen Sie in der Menüleiste Formular in der Gruppe Formularfelder eine der folgenden Vorgehensweisen:
    • Klicken Sie auf den Feldtyp, der dem Feld entspricht, das bearbeitet werden soll.
    • Klicken Sie auf Felder auswählen.
  3. Doppelklicken Sie auf das Feld, um mit dem Bearbeiten seiner Attribute zu beginnen.