Abstände, Flächen und Umfänge messen

Mit dem Messwerkzeug können Sie auf einfache Weise den Abstand, die Fläche und den Umfang für eine Reihe von Punkten auf Grundlage eines von Ihnen festgelegten Maßstabs festlegen.

HINWEIS: Einige PDF-Dateien verfügen über einen eingebetteten Maßstab speziell für den Inhalt des Dokuments. So kann beispielsweise ein Ingenieur die Einheiten einer Zeichnung definieren, indem er diese in eine PDF-Datei mit eingebettetem Maßstab exportiert.

So kalibrieren Sie das Messwerkzeug:

Wenn eine PDF-Datei nicht über einen eingebetteten Maßstab verfügt, passt das Messwerkzeug die Standardeinheiten der Datei an Zoll an. Um genaue Ergebnisse zu erhalten, können Sie mithilfe der Kalibrierung einen benutzerdefinierten Maßstab für Ihr Dokument definieren. Es ist auch möglich, unterschiedliche Maßstäbe für jede Seite einer PDF-Datei festzulegen.

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Überprüfen im Bereich Prüfwerkzeuge auf den Pfeil neben der Schaltfläche Messen.

  2. Klicken Sie im Menü Messen auf Kalibrieren.

  3. Klicken Sie auf eine beliebige Stelle auf der Seite, um den Anfangspunkt der Messung festzulegen (drücken Sie die Esc-Taste, um neu zu beginnen).

  4. Klicken Sie auf eine beliebige Stelle auf der Seite, um den Endpunkt der Messung festzulegen (drücken Sie die Esc-Taste, um neu zu beginnen).

  5. Definieren Sie im Dialogfeld Kalibrieren den Messwert, und wählen Sie die passende Einheit aus dem Menü.

  6. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Auf alle Seiten anwenden, um den gleichen Maßstab auf jede Seite der PDF-Datei zu verwenden.

So messen Sie einen Abstand:

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Überprüfen im Bereich Prüfwerkzeuge auf den Pfeil neben der Schaltfläche Messen.

  2. Klicken Sie im Menü Messen auf Abstand.

  3. Klicken Sie auf eine beliebige Stelle auf der Seite, um den Startpunkt der Messung festzulegen (drücken Sie die Esc-Taste, um neu zu beginnen).

  4. Ziehen Sie den Mauszeiger zum Ende des zu messenden Abstands, und klicken Sie dann, um den Endpunkt festzulegen (drücken Sie die Esc-Taste, um neu zu beginnen).

  5. Bewegen Sie den Mauszeiger nach oben oder unten, um die Grenzen der Messung genau darzustellen, und klicken Sie dann erneut, um den Vorgang abzuschließen.

  6. Sie können auf den Messungsstempel doppelklicken, um eine Anmerkung zu öffnen, in der Ihr Messwert als Notiz angezeigt wird. Bearbeiten Sie den Wert nach Bedarf.

So messen Sie eine Fläche:

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Überprüfen im Bereich Prüfwerkzeuge auf den Pfeil neben der Schaltfläche Messen.

  2. Klicken Sie im Menü Messen auf Fläche.

  3. Klicken Sie auf eine beliebige Stelle auf der Seite, um den Startpunkt der Messung festzulegen (drücken Sie die Esc-Taste, um neu zu beginnen).

  4. Ziehen Sie den Mauszeiger zum nächsten Segment der Fläche, und klicken Sie, um einen Mittelpunkt festzulegen. Sie können so viele Mittelpunkte festlegen, wie erforderlich (drücken Sie die Esc-Taste, um neu zu beginnen).

  5. Wenn alle Wege der Fläche berücksichtigt wurden, klicken Sie mit der rechten Maustaste, und wählen Sie Fertig stellen aus, um die Messung abzuschließen.

  6. Sie können auf den Messungsstempel doppelklicken, um eine Anmerkung zu öffnen, in der Ihr Messwert als Notiz angezeigt wird. Bearbeiten Sie den Wert nach Bedarf.

So messen Sie einen Umfang:

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Überprüfen im Bereich Prüfwerkzeuge auf den Pfeil neben der Schaltfläche Messen.

  2. Klicken Sie im Menü Messen auf Umfang.

  3. Klicken Sie auf eine beliebige Stelle auf der Seite, um den Anfangspunkt der Messung festzulegen (drücken Sie die Esc-Taste, um neu zu beginnen).

  4. Ziehen Sie den Mauszeiger zum nächsten Segment des Umfangs, und klicken Sie, um einen Mittelpunkt festzulegen. Sie können so viele Mittelpunkte festlegen, wie erforderlich (drücken Sie die Esc-Taste, um neu zu beginnen).

  5. Wenn alle Wege des Umfangs berücksichtigt wurden, klicken Sie mit der rechten Maustaste, und wählen Sie Fertig stellen aus, um die Messung abzuschließen.

  6. Sie können auf den Messungsstempel doppelklicken, um eine Anmerkung zu öffnen, in der Ihr Messwert als Notiz angezeigt wird. Bearbeiten Sie den Wert nach Bedarf.

HINWEIS: Beim Messen eines Umfangs müssen sich der Anfangs- und Endpunkt der Messung nicht überschneiden oder berühren.

Einstellungen des Messwerkzeugs:

  1. Klicken Sie im Menü Datei auf Einstellungen.

  2. Klicken Sie auf die Kategorie Messen.

  3. Aktivieren Sie im Abschnitt Kalibrierung das Kontrollkästchen, um die Meldung zu deaktivieren, die ansonsten vor Durchführung der Kalibrierung angezeigt wird.

  4. Definieren Sie im Abschnitt Einrasten die Punkte und Wege, an denen der Mauszeiger einrastet.

  5. Klicken Sie auf Übernehmen und dann auf OK, um die Änderungen zu speichern und das Dialogfeld zu schließen.