Nitro-Webbrowser-Plugin

So verwenden Sie das Nitro-Webbrowser-Plugin

Wenn Sie im Webbrowser auf eine PDF-Datei klicken, liest das Nitro-Webbrowser-Plugin die Datei und zeigt sie im Webbrowser an.

Im Nitro-Webbrowser-Plugin stehen folgende Werkzeuge zur Verfügung:

  1. Speichern: Lädt die PDF-Datei auf Ihren Computer herunter.

  2. Drucken: Sendet die PDF-Datei an einen physischen Drucker.

  3. E-Mail: Hängt die PDF-Datei an eine neue Nachricht in Ihrem standardmäßigen E-Mail-Client an.

  4. In Word konvertieren: Konvertiert die PDF-Datei in ein Microsoft Word-Dokument.

  5. Diese PDF-Datei bearbeiten: Öffnet die PDF-Datei in . Nitro Pro

  6. View Controls (Ansichtssteuerelemente): Blättert oder springt durch die PDF-Seiten und passt die Zoomstufe an.

Unterstützte Webbrowser:

  • Google Chrome: Version 9 und höher

  • Microsoft Internet Explorer: Version 7 und höher

  • Mozilla Firefox: Version 3.6 und höher

Das Nitro PDF-Webbrowser-Plugin konfigurieren

In einigen Webbrowsern sind ggf. zusätzliche Konfigurationsschritte erforderlich, um das Nitro-Webbrowser-Plugin zu aktivieren.

So konfigurieren Sie Microsoft Internet Explorer

  1. Laden Sie eine PDF-Datei in Internet Explorer. Eine Meldung wird angezeigt: Diese Website möchte das folgende Add-On ausführen: “Nitro Pro” von “Nitro Inc”. Klicken Sie hier, wenn Sie der Website vertrauen und die Ausführung zulassen möchten…

  2. Klicken Sie auf die Informationsleiste, um das Nitro PDF-Browser-Plugin zu aktivieren.

  3. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, bestätigen Sie, dass Sie das Nitro PDF-Browser-Plugin ausführen möchten.

So konfigurieren Sie Mozilla Firefox

  1. Klicken Sie auf das Firefox-Menü Extras, und wählen Sie Add-ons. Die Add-ons-Verwaltung wird geöffnet.

  2. Deaktivieren Sie in der Gruppe Plugins alle PDF-Plugins mit Ausnahme von Nitro PDF.

  3. Klicken Sie erneut auf das Menü Extras, und wählen Sie Einstellungen. Klicken Sie auf der Registerkarte Anwendungen in der Spalte Dateityp auf Portable Document Format (PDF).

  4. Klicken Sie in der Spalte Aktion auf das Menü, und wählen Sie Nitro Pro-Plugin verwenden.

  5. Starten Sie Firefox neu, damit die Änderungen wirksam werden.