Gedruckte Dokumente scannen und OCR durchführen

So können Sie ein physisches Dokument scannen und mit OCR erfassen:

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Erstellen auf die Schaltfläche PDF und anschließend auf Von einem Scanner.

  2. Wählen Sie im Dialogfeld Scaneinstellungen Ihren Scanner aus.

  3. Wählen Sie die zu scannenden Seiten aus, und legen Sie den Speicherort für die Datei fest.

  4. Konfigurieren Sie im Abschnitt Bildkomprimierung die Einstellungen für die Bilder im Dokument:

    • Farbe/Graustufen

      • JPEG: Der JPEG-Hauptstandard erzielt einen Komprimierungsgrad von 10:1 bei kaum wahrnehmbarem Qualitätsverlust.

      • JPEG2000: Erzielt höhere Komprimierungsgrade als JPEG, und nutzt sowohl verlustbehaftete als auch verlustfreie Komprimierung im gleichen Dateistrom.

      • ZIP: Nutzt den ZIP-Komprimierungsalgorithmus zur Reduzierung der Bildgröße ohne Auswirkungen auf die Qualität.

    • Monochrom

      • CCITT-Gruppe 4: Ein Fax-Übertragungsstandard, der fortschrittliche Komprimierungsmethoden für eine verlustfreie Reproduktion verwendet.

      • CCITT-Gruppe 3: Der Gruppe-3-Standard erreicht einen geringeren Komprimierungsgrad und ist technisch nicht so weit entwickelt wie die CCITT-Gruppe-4-Methode.

      • Lauflänge: Besonders effektiv bei Dateien, die lange Sequenzen des gleichen Bits, Werts oder Zeichens aufweisen. Diese Methode wird in erster Linie bei Binärdateien verwendet.

      • ZIP: Nutzt den ZIP-Komprimierungsalgorithmus zur Reduzierung der Bildgröße ohne Auswirkungen auf die Qualität.

    • Qualität

      • 150DPI: Ist wegen der resultierenden geringeren Dateigröße zwar geeignet für die Nutzung im Internet, ergibt jedoch keine qualitativ hochwertigen Drucke.

      • 200 DPI: Geeignet für die qualitativ hochwertigere Anzeige auf Computermonitoren.

      • 300DPI: Dieser Standard wird üblicherweise für Drucke in Büroqualität verwendet und erzeugt etwas größere Dateien.

      • 600DPI: Erzeugt zwar große Dateien, ist jedoch für eine hochwertige Druckausgabe des Bildes zu empfehlen.

  5. Markieren Sie das Kontrollkästchen Dokument durchsuchbar machen, um das OCR-Plugin zu aktivieren, und klicken Sie auf die Schaltfläche Erweitert, um Ihre Einstellungen festzulegen.

  6. Klicken Sie auf Scan, um Ihre Standard-Scan-Software zu starten.

  7. Klicken Sie auf Scan, um den Scanvorgang zu starten (einige Scannertreibern fordern Sie auf, das Dialogfeld zu schließen, nachdem der Scan abgeschlossen ist).

  8. Klicken Sie auf Fertig stellen, um den Scanvorgang abzuschließen, oder wählen Sie Vorderseite scannen von Blatt 2, um mit dem Scannen fortzufahren.

  9. Wenn Sie mehrere Seiten gescannt haben und auf Fertig stellen klicken, wird das gescannte Dokument geöffnet. Nitro Pro