PDF-Dateien drucken

Mit Nitro Pro können Sie PDF-Dateien drucken, wenn Sie Papierkopien zur weiteren Verarbeitung oder Verteilung benötigen.

So können Sie eine PDF-Datei drucken:

  1. Öffnen Sie die PDF-Datei. Nitro Pro

  2. Wählen Sie im Menü Datei die Option Drucken aus, oder drücken Sie Strg+P, oder klicken Sie in der Schnellzugriffsleiste auf den Eintrag Drucken. Der Bereich Drucken der Backstage-Ansicht wird geöffnet.

  3. Geben Sie die folgenden Druckoptionen an:

    • Drucker:

      • Name: Wählen Sie einen der Drucker aus, die auf Ihrem System installiert sind.

      • Eigenschaften: Konfigurieren Sie die Druckeinstellungen für Ihren Drucker.

      • Kopien: Drucken Sie mehrere Exemplare von jeder Seite.
      • Drucken: Markierungen und Stempel für den Druckauftrag einschließen/ausschließen.

    • Einstellungen
    • <![CDATA[ ]]>Drucken Sie Ihr Dokument komplett oder nur Teile davon. Im Dropdownmenü Einstellungen können Sie auswählen, welche Teile Ihres Dokuments gedruckt werden sollen.<![CDATA[ ]]>
      • Dokument
        • Alle Seiten drucken: Druckt das gesamte Dokument.
        • Nur Seiten mit Markierung drucken: Druckt nur Seiten mit Markierungen. Weitere Informationen zu Anmerkungen und Markierungen finden Sie unter Anmerkungsebene und Inhaltsebene.
        • Aktuelle Seite drucken: Druckt nur die aktuell angezeigte Seite.
        • Benutzerdefinierter Druck: Geben Sie die gewünschten Seiten und Seitenbereiche in das Feld Seiten ein.
      • Benutzerdefinierte Einstellungen
        • Markierungen drucken: Alle im PDF enthaltenen Markierungen werden beim Drucken berücksichtigt.
        • Stempel drucken: Stempelanmerkungen und Formularfelder werden gedruckt.
        • Nur ungerade Seiten drucken: Nur die ungeraden Seiten aus dem ausgewählten Seitenbereich werden gedruckt.
        • Nur gerade Seiten drucken: Nur die geraden Seiten aus dem ausgewählten Seitenbereich werden gedruckt.
        • Reihenfolge umkehren: Druckt die Seiten in umgekehrter Reihenfolge.
    • Dropdownmenü Sortieren
      Dieses Dropdownmenü ist nur verfügbar, wenn Sie mehrere Kopien einer PDF-Datei drucken.
      • Sortiert: Druckt den gesamten Seitenbereich einmal sequenziell, und dann für die nächste Kopie erneut.

      • Nicht sortiert: Jede Seite wird mehrmals nacheinander gedruckt.

    • Dropdownmenü Seitenformat
      • Seitengröße: Der Seiteninhalt kann erweitert werden, damit er die gesamte Seite einnimmt, oder verkleinert, wenn er sich außerhalb des Druckbereichs befindet. Erweitern ist die Standardeinstellung, d. h. falls bei Ihrem Druck Inhalt fehlt, können Sie diese Einstellung auf Schrumpfen umschalten.

      • Mehrere Seiten: Drucken Sie mehrere Kopien einer Seite auf das gleiche Blatt.

      • Broschüre: Druckt mehrere Seiten auf einem Blatt Papier. Die Blätter können anschließend gefaltet werden.

      • Autodrehung und Zentrierung von Seiten: Die Seitenausrichtung wird automatisch an die ausgewählte Papiergröße angepasst.

      • PDF-Seitengröße für Papierauswahl nutzen: Die Papiergröße wird automatisch anhand der PDF-Seitengröße ausgewählt.

  4. Klicken Sie auf OK.

TIPP: Um die vorgenommenen Änderungen zu überprüfen, blättern Sie im Vorschau-Bereich durch die Dokumentseiten.

So können Sie einen Stapeldruck durchführen:

  1. Klicken Sie im Menü Datei auf Stapeldruck.
  2. Klicken Sie auf Dateien hinzufügen, um die Dateien für den Stapeldruck auszuwählen. Mit den Schaltflächen Nach oben, Nach unten und Entfernen im Dialogfeld Stapeldruck können Sie die Druckreihenfolge anpassen.
  3. Geben Sie die folgenden Druckoptionen an:

    • Drucker:

      • Name: Wählen Sie einen der Drucker aus, die auf Ihrem System installiert sind.

      • Eigenschaften: Konfigurieren Sie die Druckeinstellungen für Ihren Drucker.

      • Drucken: Markierungen und Stempel für den Druckauftrag einschließen/ausschließen. Weitere Informationen zu Anmerkungen und Markierungen finden Sie unter Anmerkungsebene und Inhaltsebene.

      • Nur Seiten mit Markierung drucken: Seiten ohne Anmerkungen werden ignoriert.

    • Seitenbereich: Hier können Sie Seiten angeben, die an den Drucker gesendet werden.

      • Teilmenge: Filtern des angegebenen Seitenbereichs: Alle, ungerade oder gerade.

    • Seitenhandhabung:

      • Seitengröße: Der Seiteninhalt kann erweitert werden, damit er die gesamte Seite einnimmt, oder verkleinert, wenn er sich außerhalb des Druckbereichs befindet. Erweitern ist die Standardeinstellung, d. h. falls bei Ihrem Druck Inhalt fehlt, können Sie diese Einstellung auf Schrumpfen umschalten.

      • Mehrere Seiten: Drucken Sie mehrere Kopien einer Seite auf das gleiche Blatt.

      • Kopien: Drucken Sie mehrere Exemplare von jeder Seite.

      • Autodrehung und Zentrierung von Seiten: Die Seitenausrichtung wird automatisch an die ausgewählte Papiergröße angepasst.

      • PDF-Seitengröße für Papierauswahl nutzen: Die Papiergröße wird automatisch anhand der PDF-Seitengröße ausgewählt.

  4. Klicken Sie auf OK, um den Stapeldruck zu starten.