Aufteilen nach Seitenbereichen

Mit der Aufteilung nach Seitenbereichen erhalten Sie zusätzliche Flexibilität, z. B. für die folgenden Aufgaben:

  • Einzelne Seiten in neue Dateien aufteilen
  • Seitenbereiche in neue Dateien aufteilen
  • Seiten und Seitenbereiche zusammenfügen
  • Seitenbereiche in separate Ausgabedateien aufteilen
  • Unerwünschte Seiten extrahieren
  • Überlappende Seitenbereiche in separate Dateien aufteilen
  • Nach geraden und ungeraden Seiten aufteilen
  • Seitenreihenfolge umkehren

Geben Sie Seitenzahlen mit einfachen Parametern (Komma, Bindestrich, Semikolon, gerade und ungerade) an, um festzulegen, welche Seiten zu einem neuen PDF zusammengefügt bzw. welche Seiten zu einem neuen PDF aufgeteilt werden sollen.

Parameter Funktion Beispiel
, Seitentrennzeichen 1-20, 30-40 erstellt ein einziges PDF aus den Seiten 1-20 und 30-40.
- Von/bis 1-5 extrahiert die Seiten 1 bis 5 in ein neues PDF.
; Dateitrennzeichen 1-20; 21-40 erstellt zwei neue PDFs, eines mit den Seiten 1-20 und eines mit den Seiten 21-40.
Gerade Gerade Seiten 1-20 gerade erstellt ein einziges PDF mit den geraden Seiten aus dem Bereich 1-20.
Ungerade Ungerade Seiten 1-20 ungerade erstellt ein einziges PDF mit den ungeraden Seiten aus dem Bereich 1-20.

Aufteilen nach Seitenbereichen:

  1. Klicken Sie in der Registerkarte Seitenlayout in der Gruppe Seitenmarkierungen auf Aufteilen.
  2. Klicken Sie auf die Option Nach Seitenbereich, und geben Sie den gewünschten Seitenbereich ein.
  3. Führen Sie in der Gruppe Allgemeine Optionen eine der folgenden Aktionen aus:
    • Wählen Sie Schnelle Web-Ansicht aktivieren aus, falls das Dokument für die Online-Anzeige bestimmt ist.
    • Wählen Sie Navigation aktualisieren aus, um Navigationselemente wie Lesezeichen und Hyperlinks an ihren neuen Zielort umzuleiten.
    • Wählen Sie Ident. Formularfelder unterstützen aus, um die Erstellung identischer Formularfelder zu ermöglichen.
    • Wählen Sie Titel mit Ausgabenamen aktualisieren aus, um den PDF-Titel mit dem neuen Dateinamen zu aktualisieren.
    • Wählen Sie die gewünschte Aktion in der Lesezeichenliste aus, um anzugeben, wie die Lesezeichen beim Öffnen der neuen Datei angezeigt werden sollen.
  4. Führen Sie in der Gruppe Ausgabeort und Dateiname eine der folgenden Aktionen aus:
    • Wählen Sie Dateinamen verwenden aus, wenn Sie den Namen der Originaldatei als Basis für die aufgeteilten Dateien verwenden möchten.
    • Falls Sie einen neuen Basisdateinamen verwenden möchten, löschen Sie das Feld Dateinamen verwenden, und geben Sie einen neuen Namen in das Feld Basisdateiname ein.
  5. Wählen Sie eine Option in der Liste Erstellen des Zieldateinamens durch Hinzufügen von aus, und geben Sie ggf. eine Anfangsnummer ein, um die Sequenz der Dateinamen festzulegen.
  6. Führen Sie in der Gruppe Zielordner eine der folgenden Aktionen aus:
    1. Klicken Sie auf Gleich Quellverzeichnis, um die aufgeteilten PDFs im Ordner der Originaldatei zu speichern.
    2. Wählen Sie das Optionsfeld In aus, und klicken Sie auf Durchsuchen, falls Sie einen anderen Ordner für die aufgeteilten PDFs auswählen möchten.
  7. Klicken Sie auf Aufteilen.